29.06.2019

Rückblick

gelesen:
Corinne Hofmann: Wiedersehen in Barsoloi, Afrika meine Passion
Iny Lorenz: Die Tochter der Wanderhure

gehört:
Orgelmusik

gegessen:
viel Grillzeug, alles sehr lecker

getrunken:
wieder mehr Wasser

gekocht:
nichts besonderes

gebacken:
nein

gefreut:
über mehrere Ausflüge
über Verbesserung

geärgert:
das es so langsam geht mit dem gesunden

gemacht:
ein Patenkind adoptiert über fcmission

geschrieben:
Briefe und Karten

gebastelt:
wieder mehr Karten

gestrickt/gehäkelt:
12tl Blick im Juni
immer noch an der Mütze

15.06.2019

Dankbarkeit

Manchmal überfällt es mich ganz plötzlich dieses Gefühl alles zu haben was ich brauche.Zufrieden zu sein mit dem was ist. So geht es mir manchmal. Ich bin glücklich mit meinem Mann und meinem Kind und dann überfällt es mich spontan: Dankbarkeit. Für die kleinen Dinge. Den Alltagstrott. Dafür, nicht mehr "cool" sein zu müssen, wenn ich Freitagabend den Supermarkt stürme und sich die coolen Jugendlichen von heute auf dem Parkplatz treffen. Für ein Lagerfeuer. Ein Eis und ein gutes Gespräch mit der Nachbarin. Ein gelungenes Flötenkonzert. Das Schälchen Erdbeeren aus dem eigenen Garten So viele kleine Dinge, die doch ganz groß sind.Dankbarkeit. Einfach so. Wofür seid ihr dankbar?

05.06.2019

WMDEDGT?

Monatsfünfter, Frau Brüllen will es wieder wissen und ich bin diesen Monat mit am Start:

- aufwachen, aufstehen, frühstücken
- den Vormittag vertun
- wickeln, füttern, wickeln
- Mittagessen machen (Gurkenabbern mit Leberkäse)
- Mittagspause
- Hängematte aufbauen, Schirm aufspannen, Kind holen, etc.
- abhängen und über jedes Lüftchen freuen
- alles wieder abbauen
- basteln
- füttern, wickeln, weiter schwitzen
- duschen
- computern

und das werde ich noch tun
- wickeln, füttern, ins Bett bringen
- abendessen
- weiter schwitzen

04.06.2019

Ausflugstipp: Landesgartenschau






Wir waren kürzlich auf der Landesgartenschau. Viele Blümchen gab es da zu sehen.

florale Kunst
Mit dem Shuttlebus ging es vom Parkplatz aus ganz gemütlich bis vor den Eingang. Dann haben wir sie uns angesehen, die vielen Pflanzen und Themengärten(u.a. Paradiesgarten und Grabgestaltung). Nach 3 Stunden waren wir pflastermüde hatten aber auch fast alles erlaufen.

02.06.2019

12tel Blick und Rückblick

Zunächst hier der 12tel Blick im Mai: es wird grün.




Sodann der Rückblick:
gelesen: Iny Lorenz: die Tochter der Wanderhure
Jodie Picoult: Ein Lied für meine Tochter

gehört: viel Radio

gegessen: Rharbarberkuchen

getrunken: wieder mehr Wasser

gekocht: das übliche

gebacken: Kirschkuchen

gefreut: über Besuch und Geburtstagsgeschenke

gesehen: nette Menschen

geärgert: über abgesagte Termine

gemacht: die Steuererklärung(der Mann)

gelernt: der Tag ist so schön, wie man ihn sich denkt

gebastelt: Karten

gestrickt/gehäkelt: ein wenig an einer Mütze

17.05.2019

Freitagsfüller

1.  Wenn ich könnte, würde ich die Zeit vordrehen.
2.  In Kartoffelsalat muss ein Schluck Gurkenwasser drin sein!
3.  Es ist hart mit anzusehen was manche Menschen anstellen, um cool zu wirken .
4.  Bald ist Juni.
5.  Ich wette  nicht gern .
6.  Der Wind in den Bäumen, der Regen auf meinem Gesicht, so könnte man meinen Spaziergang gestern beschreiben  .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _Döner , morgen habe ich geplant,  zum Strumpffest zu gehen und Sonntag möchte ich ausschlafen !

Idee und Impuls: Barbara

06.05.2019

Nichts los im Blog

Dafür im echten Leben umso mehr. Tatsächlich fehlt mir gerade auch ein wenig die Lust am bloggen. Daher ist es hier gerade etwas stiller. Vielleicht wird es mal wieder.